was. Auswahl Porträts und Illustrationen (1240px x 1748px)

wann. 2019

woMit den Stimmen der Frauen

web. bremer-frauenmuseum.de

weiteres.  Das Buch Mit den Stimmen der Frauen ist erhältlich im Shop des Weser-Kurier und im Buchhandel.

Das Buch stellt den Kampf der Frauen für ihr Wahlrecht bis hin zur Forderung nach politischer Partizipation in Bremen dar und spannt damit einen Bogen von den Kämpfen vor 100 Jahren bis heute. Neben Texten enthält es ausgewählte Dokumente und zahlreiche Abbildungen, Fotos, Illustrationen und Plakate. Es ist ein Beitrag zur Geschichte Bremer Frauen, der ihr Engagement und ihre Leistungen in ihrem gesellschaftlichen Umfeld und im historischen Kontext darstellt. Zum vorliegenden Buch haben zehn Autorinnen aus Bremen mit mehreren Texten beigetragen.(bfm)

Heading 1

"Ich habe versucht die Energie und Bewegung, die diese Frauen in die (Bremer) Politik und Frauenbewegung gebracht haben zu visualisieren und gleichzeitig ein erinnerungskulturelles visuelles Denkmal zu erschaffen, welches mit den textlichen Werken des Buches kooperiert. Die Porträts habe ich digital erstellt durch verschiedene Collagentechniken, Zeichnungen

und Abstraktionen."

Heading 1

Frauen_gehen_wählen_-_Brigitte_Boomgaard
Portrait Marie Juchacz - Brigitte Boomga
Marie Juchacz.
Portrait Hedwig Dohm - Brigitte Boomgaar
Hedwig Dohm.
Portrait Anna Stiegler - Brigitte Boomga
Anna Stiegler.
Portrait Charlotte Niehaus - Brigitte Bo
Charlotte Niehaus.
Portrait Agnes Heineken - Brigitte Boomg
Agnes Heineken.
Zitat Hedwig Dohm